YouTubeiTunesamazontwitterfacebook


NewsBlogAlbumBiographieMediaLiveShopPresseLinksImpressum
 zum vorigen Track zum nächsten Track 
Thema
Multikulti heißt, dass man drauf scheißt!
Multikulti ist nicht einfach nur gut oder schlecht. Es kommt drauf an, wie es verstanden wird. Sollen verschiedene Kulturen miteinander leben, sollen sie sich etwa angleichen oder gar nur parallel existieren? Meint man bei der Angleichung nicht meistens, dass die Minderheit sich der Mehrheit anpasst? Wie kann Multikulti (teilweise Jahrhunderte alte) Vorurteile bekämpfen? Ich weiß das alles nicht und es würde jetzt auch zu weit führen. Ich weiß nur, dass Multikulti erst da ist, wenn man das Wort nicht mehr braucht.

Bei mir ist Multikulti kein Thema und ich benutze dieses Wort normalerweise nie. Ich ordne Essen in lecker und eklig, Menschen in cool und scheiße, Weltanschauungen in friedlich und kriegerisch.
In diesem Song geht es darum, das Wort Multikulti zu karikieren und zu zeigen, dass ein Wort allein nicht reicht, das Miteinander zu verbessern.
Lyrics
"Augen auf und es geht um die Welt!"
Hook:
Berlin ist schwarz und weiß, hart und
Weich, Multikultischeiß
Berlin ist arm und reich, kalt und
Heiß, Multikultischeiß
Berlin ist ja und nein, wahr und
Schein, Multikultischeiß
Multikulti heißt, dass man drauf
Scheißt in Berlin

Verse 1:
Berlin ist multikulturell
Für ein bisschen Cash geht es um die Welt
Kauf Pizza, sag gracie, er verstehts nicht
Ali der Besitzer kann kein italienisch
Nicht mal ein wenig, ähnlich wie deutsch
Und alles, was man sagt, bleibt dämliches Zeug
Ihm ist scheißegal, wie die Scheiße schmeckt
Er braucht das Geld für seine Fam, die in Scheiße steckt
Berlin ist multikulturell
Mit m Schritt vor die Tür geht es um die Welt
Thailand ist nicht weit, Thailand ist hier
Beim Thailänder trinkt Herr Maier sein Bier
Er ist oft hier, er hat fast nichts zu tun
Er nimmt die 42, gebratenes Huhn
Keiner mag ihn, jeder macht ihn zur Sau
Er war letztens in Thailand und fand eine Frau

Hook

Verse 2:
Berlin ist multikulturell
Mach die Augen auf und es geht um die Welt
Die beiden sind ein schönes Paar, ein Kind
Es ist dunkler als sie, das ist halb so schlimm
Aus Peru, es ist nicht ihr eigenes
Sie lieben es nicht wie ihr eigenes, nein
Die Frau sagt, dunkle Babys sind hammerkrass
Und sie wollte keine Hängetitten nach ner Schwangerschaft
Berlin ist multikulturell
Hinter der Fassade gehts um die Welt
Enrico ist Deutscher mit sehr wenig Haaren
Deutscher mit italienischem Namen
Er trägt Pullover von Lonsdale aus London
Und demonstriert gegen alliierte Bomben
Er holt sich Mollen bei Ali im Pizzashop
Nachts wirft er Mollys in Alis Pizzashop

Hook
 zum vorigen Track zum nächsten Track 
Keine Skits, keine Interludes, kein Füllmaterial. 19 Songs, 19 Geschichten von vorne bis hinten. Klick auf die Titel für mehr Infos und die Lyrics.
 Album-Info

 1. Halleluja Berlin
 2. Es brennt (feat. Bahar)
 3. Camouflage
 4. Monzter
 5. Krieg in Berlin 2
 6. Gangster, Punker, Rentner, Banker
 7. Straßenstaub (feat. Nima One)
 8. Multikulti
 9. Manchmal
 10. Gänsehaut
 11. Schlaf gut (feat. Peti)
 12. Kennst du das?
 13. Dein Mensch
 14. Eine Träne
 15. Noch'n Drink (feat. BierPimp & Jas)
 16. Fredi
 17. Flieg los (feat. Sookee, BierPimp & Damion)
 18. Wie die Zeit vergeht
 19. Hymne (feat. Sikk)